Der neue New Holland T5 - Tier 4B

EIN NEUER TRAKTOR FÜR ZUKUNFTSORIENTIERTE BETRIEBE

 

New Holland stellte vor kurzem seine neue T5 - Tier 4B Serie vor.

Diese kann mit folgenden Neuheiten aufwarten:

Höchster Komfort:

Zum ersten Mal können Sie auch bei der Baureihe T5 von New Hollands bekannter Terraglide Vorderachsfederung profitieren"

Höchste Effizienz:

Die kompakten Abmessungen verdankt der T5 dem hoch effizienten FPT Industrial F5C Motor mit ECOBlue Compact nHI-eSCR Technologie zur Einhaltung der Tier 4B Abgasemissionen

Erhöhte Produktivität:
Das neue LED-Beleuchtungsset macht die Nacht zum Tag und ermöglicht Arbeiten rund um die Uhr.

Überragende Vielseitigkeit:

Der neue Frontlader mit breitem Rahmen bietet höhere Stabilität

 

 

Seit kurzem dürfen wir Ihnen auch die neueste Generation von Mehrzweckfahrzeugen, die LTEC XS 1000 4x4, zum Verkauf anbieten. Der ideale Partner für Land und Forstwirtschaft zeichnet sich durch Flexibilität und Vielseitig aus. Ausgestattet mit einer hydraulisch kippbaren Ladepritsche und der zusätzlichen Möglichkeit auf Anhängevorrichtung Vorne und Hinten, Seilwinde und doppelwirkenden hydr. Zusatzsteuergeräten sind diese Fahrzeuge somit allen Anforderungen gewachsen. Anbaugeräte wie Schneeschild, Kehrbürste und weiteren runden das Komplettpaket ab.

Der größte Vorteil dieser Geräte liegt jedoch wohl in der Möglichkeit der Zulassung als Mehrspurige KFZ, welche somit sowohl B, als auch F-Führerschein tauglich sind! Somit stellt diese Generation von Nutzfahrzeugen den perfekten Allrounder für den fortschrittlichen Landwirt von Morgen dar. 

Ab sofort zur Probefahrt bereit. 

Stufenloses Fahren in der neuen T6 Auto Command Serie

New Hollands Produktpalette wurde um ein weiteres Top-Modell erweitert, dem T6 Auto Command. Stufenloses Fahren findet nun so auch in den Klassen zwischen 110 PS und 163 PS Einzug. Drei stufenlose Vierzylinder-Modelle mit EPM, dem Engine Power Management System welches bei Bedarf zusätzliche Leistung bereitstellt, sind hierbei erhältlich. Angeboten werden neben dem stufenlosen Auto-Command Getriebe auch das altbewährte Electro Command Semi-Powershift und das mechanische Dual Command Getriebe.                         

Weitere Ausstattungs und Leistungsmerkmale des T6 Auto-Command:

  • effiziente und sparsame ECOBlue Motoren mit SCR Technologie
  • multifunktionaler CommandGrip Bedienhebel
  • 50 Km/H bei nur 1.750 Motorumdrehungen in der sparsamen Eco-Version
  • Aktive Stillstandsregelung
  • Horizon-Kabine
  • Side-Winder II Armlehne
  • IntelliView IV Monitor - Terminal
  • Vorbereitung zur Inbetriebnahme des automatischen Lenksystems IntelliSteer
  • 125 Liter fördernde CCLS-Hochleistungspumpe                                      

Mit dem neuem T6 AutoCommand wissen sie den optimalen Partner an Ihrer Seite. Wir dürfen Sie recht herzlich dazu einladen Ihnen unser neues Top-Modell vor Ort vorzuführen. 

Clever, Sparsam, Fortschritlich: New Holland Traktoren sind die sparsamsten ihrer Klasse

Effizienz, Komfort, Produktivität, Sicherheit - das sind die Stärken des neuen New Holland T7 Auto Command. Für jede Aufgabe, die Landwirte und Lohnunternehmer zu erledigen haben, besitzt die T7 Auto Command - Traktorenreihe bewährte, die Ihnen einen echten Wettbewerbsvorteil verschaffen. Das hochmoderne Stufenlosgetriebe und innovative Technik verhelfen Ihnen zu weiteren Vorteilen. 

Niedrige Verbrauchskosten - Hoher Wirkungsgrad

Dank ECOBlue SCR-Motorentechnologie überzeugen die T7 - Traktoren durch Leistung und Agilität. Die Kombination des besten Motors mit dem New Holland eigenen Auto Command Getriebe ergibt einen optimalen Wirkungsgrad und Verbrauchskosten auf niedrigstem Niveau. Dies bestätigen mehrer unabhängige neutrale Tests. 

 

Produktpräsentation der neuen T5 Serie

New Holland ersetzt die beliebte T5000-Baureihe mit drei neuen Modellen der Serie T5. Diese zeichnen sich durch einen neuen Motor, neue Kabine und größere Räder aus. 

Die T5 Baureihe wurde vollständig überarbeitet und setzt dabei neue Maßstäbe in ihrem Segment. Die Modelle T5.95, T5.105 und T5.115 überzeugen durch eine hohe Motorleistung von 99 bis 114 Ps.

 

  • Sehr leise, neue  VisionView™-Kabine: Bester Fahrerkomfort und beste Sicht der Leistungsklasse - New Holland setzt neue Maßstäbe in Sachen Ergonomie
  • 3,4 Liter F5C-Motor mit Turbolader und Common-Rail: 114 PS Höchstleistung bei voller Einhaltung der Tier-4A-Abgasnorm
  • Einstellbares Schaltverhalten der Wendeschaltung für kontrollierte Fahrtrichtungswechsel
  • Neue Load-Sensing-Steuergeräte für den Heck- und Zwischenachseinbau: Klassenbeste Hydraulikleistung mit bis zu 127 Litern pro Minute bei kombiniertem Ölstrom
  • Voll integrierter, werkseitig montierter Frontlader: Stabile Produktivität mit Hubleistungen bis zu  1850 kg
  • Integrierte Fronthydraulik mit Frontzapfwelle
  • R38 Bereifung möglich: Größere Bodenfreiheit, bessere Traktion und geringere Bodenverdichtung

 

Ab sofort ist die neue T5 Serie bei uns zu betrachten und jederzeit für Sie zum Testen bereit - Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Top Agrar Vergleichstest - New Holland Traktoren überzeugen auf ganzer Linie!

Die deutsche Fachzeitschrift "Top Agrar" testete im Juli 2012 die Zugpferde aller namenhaften Hersteller und kam zu folgendem Ergebnis: (Unabhängige Messung der deutschen DLG Messstelle)

Im Test:

  • New Holland T7.270 Auto Command
  • Fendt 724 Vario TMS
  • John Deere 6210R DirectDrive
  • Massey Ferguson 7624 Dyna VT
  • Valtra T 203
New Holland Test

Neuigkeiten

Periodische Grünlandnachsaat von DIE SAAT - besser einen Schritt voraus

Trockenheit, Engerlinge aber auch zu viel Nässe im Süden Österreichs haben die Dauergrünlandbestände im Jahr 2018 regional geschädigt.

Bayer: Gute Voraussetzungen für besten Maisertrag schaffen

Die Wahl des Herbizides ist mit entscheidend! Mais toleriert keine Unkrautkonkurrenz. Zum 4-5-Blattstadium des Maises sollte die Unkrautbekämpfung abgeschlossen sein. Danach beginnt der Mais seine Ertragsanlagen anzulegen.

Wölfleder Wieseneggen: Grünland-Nachsaat den Anforderungen anpassen

Zur Grünland-Nachsaat, Neuansaat und zum Zwischenfruchtanbau am Acker sind Wölfleder-Wieseneggen optimal für die Saatguteinarbeitung geeignet.

Husqvarna 50ccm Kettensägen: Nächste Generation setzt neue Standards

Mit seinen neuen Kettensägenmodellen 550 XP Markt II und 545 Markt II erreicht Huskvarna ein völlig neues Niveau in der Klasse der 50 ccm Motorsägen. Die von Grund auf überarbeiteten Maschinen zeigen ihre Stärke in ihrer enormen Schnittleistung, ihrer guten Handhabbarkeit und ihrer Robustheit.

Doppelter Komfort mit den neuen Scheitholz Hybridheizungen von GUNTAMATIC

Mit der neuen GUNTAMATIC Scheitholzwärmepumpe heizt man nur, wenn man Zeit und Lust dazu hat. In der anderen Zeit holt sich der BMK Hybrid oder Bio Hybrid Energie aus der Umgebungsluft. Dies bringt vor allem in den wärmeren Heizperioden enormen Komfortgewinn und ermöglicht im kalten Winter einen vollautomatischen Betrieb.

Neue Großstreuer Serie: Wer gut streut, darf viel ernten

Die Großstreuer Modelle von Gruber. Der Saalfeldner Hersteller produziert Stallmiststreuer von 3,5 to - 5,8 to Nutzlast, sowie Großstreuer bis 10,5 to Nutzlast.

Woodcracker mobilisiert Biomasse

Das Woodcracker® Produktsortiment deckt die Biomassemobilisierung in ganzer Linie ab und hat das Ziel, Holz nicht nur aus dem klassischen Wald zu gewinnen, sondern auch aus unliebsamen Gegenden, um hochwertige Wälder vor der Übernutzung zu schützen.

Onfarming - Lagerhäuser präsentieren Landwirten neues Online-Portal

Im Rahmen der Agrarfachmesse Austro Agrar Tulln präsentierten die Lagerhäuser erstmals das neue Webportal Onfarming. Dieses dient zukünftig als zentrale digitale Anlaufstelle für Landwirte und bietet diesen maßgebliche Unterstützung im betrieblichen Alltag.

Neue Press-Wickelkombinationen und neuer, gezogener Wickler von Massey Ferguson

Massey Ferguson baut sein Produktsortiment zur Grünfutterbergung mit neuen Wickelkombinationen sowie einem komplett neuen, gezogenen Wickler weiter aus. Zusätzlich gibt es eine attraktive MF-Sonderfinanzierung für das gesamte Grünland-Sortiment.

Preise für Bio-Milch erholen sich

In Deutschland schlug sich die Dürre im Sommer in geringeren Anlieferungsmengen nieder. In den kommenden Monaten sollten die Bio-Milchpreise steigen. Die Aufwärtsentwicklung des deutschen Bio-Milchpreises entlastet auch den österreichischen Markt.

Wenig Neugeschäft am Bio-Getreidemarkt

Bis in den Januar sind die Mühlen gut mit Bio-Getreide eingedeckt. Experten rechnen damit, dass ab Februar wieder Bewegung ins Marktgeschehen kommen sollte.

Nie mehr ohne Zwischendesinfektion

Vor einem Jahr waren fast alle Bio-Kühe von Johannes Roggors vom Erreger Staphylococcus aureus befallen. Heute sind es nur noch wenige. Die Rettung war eine Zwischendesinfektionsanlage im Melkstand.

Vermisstenanzeige für Bio-Milchsee

Aufatmen bei den Bio-Milchbauern. Obwohl der Markt mit Bio-Milch förmlich geflutet wurde, blieb ein Preisabsturz bislang aus. Der Ausblick auf den Bio-Milchmarkt geht der Frage nach, ob die Bio-Milch-Lieferanten mit einem blauen Auge davongekommen sind oder das dicke Ende noch bevorsteht.

Worauf es im Dauergrünland ankommt

Alle Akteure im Grünland, vor allem aber die Praxis ist aufgerufen, die Produktionstechnik laufend zu hinterfragen, und Neues auszuprobieren.

Begräbnis für Hörnerprämie

Rinder mit Hörnern sind rar geworden! Armin Capaul, ein Schweizer Bauer, wollte das ändern. Vorerst vergeblich. Seine Initiative für mehr Geld für Hornträger blieb in der Minderheit. Ist die Debatte jetzt also ausgestanden?

Mobil und flexibel trocknen

Der biologische Ackerbau ist geprägt von einer großen Vielfalt an Kulturarten. Viele davon müssen häufig direkt nach der Ernte getrocknet werden. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie selbst eine einfache Trocknung bauen.

Aebi macht Transporter-Familie komplett

Mit dem neuen TP410 vervollständigt Aebi seine Transporter-Familie. Der Nachfolger des TP48P wird von einem 3,3 Liter Kubota Turbodiesel-Motor angetrieben.

Austro Agrar Tulln zieht positive Bilanz

Mehr als 57.000 Besucher strömten dieses Jahr zur Austro Agrar Tulln. Das bedeutet für die Landtechnik-Fachmesse ein Plus von 1,5 Prozent gegenüber 2015. Eine neue Fachmesse für den Wein- und Obstbau startet in 2020.

Sojabohne - Ein paar Kniffe für 2019

Die Nachfrage nach GMO-freien Sojabohnen ist ungebrochen. Das lässt auch die die Anbaufläche in die Höhe gehen. Nicht zuletzt steigt aber auch die Expertise für diese „Alternativkultur“ stetig an.

Eschentriebsterben: Gemeinsam für die Esche

Die Existenz der Esche ist durch das Eschentriebsterben weiterhin bedroht. In vielen europäischen Ländern wird nach einer Lösung für diese wertvolle Baumart gesucht.
Ein Service von landwirt.com.